nach oben
Navigation überspringen

Ella Tyran


Solistin

Die österreichische Sopranistin Ella Tyran studierte am Konservatorium der Stadt Wien. Sie ist Preisträgerin diverser internationaler Wettbewerbe, wie z. B. des Concorso Ferrucio Tagliavini.

Zuletzt war sie Ensemblemitglied des Staatstheaters am Gärtnerplatz, wo sie u. a. als Madeline in »Der Untergang des Hauses Usher«, Edronica in »Der geduldige Socrates«, Adele in »Die Fledermaus«, Elvira in »L’italiana in Algeri« sowie Nanetta in »Falstaff« zu hören war. Weitere Engagements führten sie u. a. an das Teatro Pergolesi, die Oper Cluj, die Opera Tampa Florida sowie weitere Theater in China und Japan.

Zu ihrem Repertoire zählen ferner Mimi und Musetta in »La bohème«, Liu in »Turandot«, Nedda in »Pagliacci«, Micaëla in »Carmen«, Donna Elvira in »Don Giovanni« sowie Leonora in »Il trovatore«.

 
Ella Tyran © privat
Ella Tyran © privat Download

Ella Tyran © privat

Ella Tyran © privat


PRODUKTIONEN 2014/2015

Wiener Blut