Navigation überspringen

Lotta Paavilainen


Solistin

Die finnische Artistin Lotta Paavilainen absolvierte die Ecole Supérieure des Arts du Cirque in Brüssel. Mit einer Burlesque-Gruppe gastierte sie als Rola-Bola-Künstlerin u. a. im Berliner Varieté Wintergarten, im GOP-Varieté-Theater München und im Circus Flic Flac. Zudem war sie in der auf Bertolt Brechts »Die Dreigroschenoper« basierenden Zirkusshow »Le Cirque des Gueux« beim französischen Cirque Baroque zu Gast. Mit Stina Kopra und Kimmo Hietanen kreierte sie die Straßentheater-Show »Play: Time« und die Varieté-Nummer »Ladies’ Room«, die sie 2013 im Leipziger Varieté Krystallpalast präsentierte. In ihrer Arbeit beschäftigt sich Lotta Paavilainen mit Frauenbildern und Selbstidentitäten.

 
Lotta Paavilainen © privat
Lotta Paavilainen © privat Download

PRODUKTIONEN 2013/2014

Die Zirkusprinzessin

PRODUKTIONEN 2014/2015